ZEN Kinderyoga – Julia Fröhner – Das Kursstudio in Dieburg

Bewegungs-/Entspannungskurs für Kinder

ZEN Kinderyoga (8-12 Jahre)

Start: 12.01.-16.03. 2023
donnerstags: 15.00-16.00 Uhr
Kursraum 1
Trainerin: Silke

Das Kinderyoga findet in festen Gruppen statt. Daher kann immer nur ein ganzer Block gebucht werden. Bei freien Kursplätzen (max. 10 Kinder) ist ein Quer-Einstieg auch nach Kursbeginn mit anteiliger Kursgebühr jederzeit möglich!  Bitte rufen Sie mich dann vor Anmeldung an. TEL: 06071-920887

Für ein kostenloses Probetraining melden Sie ihr Kind bitte hier (Jetzt Anmelden) an. Dankeschön.

* Sie sind neu hier? Um an unseren Kursen teilnehmen und um diese buchen zu können, benötigen Sie einen Account bei Eversports. Falls Sie noch keinen Zugang haben und weitere Informationen benötigen, lesen Sie auch So geht's.

ZEN Kinderyoga 

Das etwas andere Kinderyoga! 

Bei einer Kinderyogastunde liegt der Unterschied zur Yogastunde für Erwachsene im Stundenaufbau und vor allem in der Vermittlung. Eine Kinderyogastunde ist individuell und lebendig und sie wird immer spontan auf die momentanen Bedürfnisse der Kinder abgestimmt.  Auf spielerische, fantasievolle und liebevolle Weise werden die Kinder in die Welt des Yoga herangeführt und begleitet. 

Bei unseren ZEN Kinderyoga-Kursen vereinen wir Bewegungseinheiten aus dem Yoga (Asanas) mit klassischen westlichen Entspannungsverfahren. So begleiten spielerische Körper-, Atem- und Konzentrationsübungen die Yogastunde ebenso, wie altersgerechte Wahrnehmungs- und Entspannungsübungen. Die Kombination von Zentrierung, Bewegung und Entspannung fördern & stärken die Kinder. Selbstverständlich werden alle Yoga-Übungen in einem altersgerechten Rahmen unterrichtet und in Geschichten eingebunden.

Die Stunde beginnt mit dem "Ankommen", also mit einer kleinen ZEN-Meditation. Die Kinder werden so mental auf die Stunde vorbereitet. Im Mittelpunkt des Meditierens stehen Achtsamkeitsübungen, die dazu dienen, den Alltag loszulassen und sich nur auf den aktuellen Moment zu konzentrieren. Die ZEN Meditation ist eine passive Meditation, das heißt, der Körper ist überwiegend in Ruhe.

Die anschließenden Bewegungsübungen werden im Stand und am Boden ausgeübt. Manchmal ganz sanft, dann mal wieder fordernd. Die Übungsreihen werden meist in Verse oder Geschichten eingebunden, denen die Kinder mit viel Spaß und Begeisterung folgen. So hat jede Stunde ein bestimmtes Thema. Die Kinder können ihre Fantasien ausleben, denn Ausflüge in fremde Länder, ins Wolkenreich oder in die Unterwasserwelt sind hier die Themen. Bestimmte Yoga-Übungen (Asanas) wie beispielsweise der Held, geben den Kindern Mut, Kraft und neues Selbstvertrauen. 
Am Ende der Stunde gibt es eine Entspannungseinheit, welche dazu genutzt wird, um mit den Kindern eine Gedankenreise durch den Körper zu unternehmen. Diese kann auch in eine Fantasiereise eingebettet sein. 

ZEN Kinderyoga ist  also als ein ganzheitliches Training für den Körper & Geist zu betrachten, welches den Kindern spielerisch vermittelt wird. Durch das wundervolle Training öffnet sich das Herz der Kinder und unterstützt sie in ihrer Herzlichkeit, Empathie und Eigenliebe. Auch lernen Kinder durch das bewusste "In-sich-hinein-spüren" auf die Symptome ihres Körpers zu achten und diese ernst zu nehmen. Dadurch erfahren sie, dass sie sich auch selbst helfen können (Selbstwirksamkeit).

Das alles kann ZEN Kinderyoga für Kinder:

  • es bringt Körper, Geist und Seele in Einklang
  • es steigert Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Balance
  • es fördert Konzentration, Mut und Durchhaltevermögen
  • es steigert das Immunsystem und hält gesund
  • es verbessert die Fitness und die muskuläre Leistungskraft
  • es beruhigt, entspannt und baut Ängste ab
  • es stärkt das Selbstvertrauen und baut Stress ab
  • es kann Fehlhaltungen aufgrund von Bewegungsmangel entgegen wirken

Das ist bitte mitzubringen: 
- etwas zu Trinken,
- ein kleines Kissen,
- eine gemütliche Decke,
- eine Gymnastikmatte oder Isomatte (falls vorhanden).

Situationen wie Schulstress (Leistungsdruck, Mobbing, Überforderung oder Versagensängste), aber auch Probleme innerhalb der Familie und/oder mit Freunden (Streit, Verlust, Umzug, Wettkämpfe) belasten Kinder heutzutage sehr. Dies kann sich auf körperlichem oder geistigem Wege ausdrücken. Deshalb ist es uns eine große Herzensangelegenheit, auffälligen wie unauffälligen Kindern eine Möglichkeit zum inneren Ausgleich zu bieten. Im Laufe einer ZEN Kinderyoga Stunde fällt die zunehmende Zentrierung der Kinder auf. Unruhe und Ablenkung nehmen ab, die Kinder wirken zufriedener und weniger gehetzt. Ein Lächeln erscheint auf den Gesichtern. 

Silke Bechtloff ausgebildete Yogalehrerin für Kinder und Erwachsene

Kursraum:
Julia Fröhner
Lagerstraße 49
64807 Dieburg

Postanschrift:
Julia Fröhner
Theobaldstraße 34
64807 Dieburg

Tel.: 06071 - 920887
Mail: info@julia-froehner.de

Scroll to Top