Allgemeine Geschäftsbedingungen – Julia Fröhner – Das Kursstudio in Dieburg

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Sie nehmen eigenverantwortlich an den Kursen teil. Jegliche Haftung durch die Kursleiter für gesundheitliche Folgen/Verletzungen oder aber für Beschädigung, bzw. Abhandenkommen von Eigentum ist ausgeschlossen. Bei bestehenden gesundheitlichen Beeinträchtigungen sowie bei einer Schwangerschaft holen Sie sich bitte gegebenenfalls den Rat eines Arztes vor Buchung des Kurses ein und informieren Sie anschließend die Kursleiter.

In allen hessischen Ferienzeiten findet immer ein abgespecktes Kursprogramm (Ferienprogramm) statt! superMAMAfitness-Kurse, Mamakurse und Präventionskurse finden nur nach Absprache statt. Entspannungs- und Ernährungskurse sowie Kinderkurse und Babykurse setzen aus. An allen hess. Feiertagen, teilweise über Fastnacht und an allen Brückentagen bleibt das Unternehmen geschlossen. Es finden keine Kurse statt.

Da in unserem Kursstudio die Teilnehmerzahl für die Kurse begrenzt und abhängig von den beiden Raumgrößen ist, arbeiten wir seit Oktober 2020 mit dem Kursverwaltungssystem eversports zusammen. Hier erfahren Sie, wie Sie sich für Ihre ausgewählten Kurse eintragen und an diesen teilnehmen können. Es ist ganz einfach.

Flexible Fitnesskarten (10er Karte, 20er Karte) für Bewegungskurse:
Nach dem Kauf einer flexiblen Fitnesskarte, eines Probetrainings oder der unabhängigen Drop In Karte (Einzelkarte), ist eine Anmeldung für alle Fitnesskurse (Bewegungskurse) ab 7 Tage vorab bis 1 Stunde vor Kursbeginn über die eversports-App (auf Handy oder Homepage) erforderlich, indem Sie sich in den von Ihnen gewählten Fitnesskurs eintragen. Sollten Sie dann doch nicht an dem Kurs teilnehmen können, so können Sie sich bis zu spätestens 1 Stunde vor Kursbeginn wieder abmelden. So kann ein anderer Teilnehmer Ihren Platz nutzen und Ihnen wird keine Einheit von Ihrer Karte unnötig abgezogen.
Die Ausnahme bilden "Fitnesskurse am Wochenende" und "Fitnesskurse des Ferienprogramms"! Diese können 7 Tage vorab bis 12 Stunden vor Kursbeginn gebucht und auch wieder storniert werden!

Ihre Karte startet immer erst mit der 1. Buchung Ihres ausgewählten Kurses und endet spätestens nach der jeweiligen Laufzeit oder wenn die Anzahl der Einheiten aufgebraucht sind.

Alle Fitnesskurse finden immer ab einer Mindestteilnehmerzahl von 4 Personen statt. Wird ein Fitnesskurs z. B. aufgrund mangelnder Teilnehmerzahl abgesagt, bekommen Sie das per Email ca. 1 Stunde vor Kursbeginn mitgeteilt, bzw. ist dies auch im Kursplan für Sie ersichtlich. Ihre Einheit wird Ihnen dann selbstverständlich automatisch wieder gut geschrieben und Sie können sich in einen anderen Fitnesskurs Ihrer Wahl innerhalb der Laufzeit Ihrer Karte einbuchen. Die Laufzeit der flexiblen 10er oder 20er Fitnesskarte verlängert sich durch den Ausfall eines Kurses bei diesen beiden Karten nicht.

Präventionskarten, Blöcke oder Programme:
Alle Präventionskarten, Blöcke (wie Krabbelkurse, Kinderkurse, Yoga für Schwanger) oder Programme (wie Entspannungs- und Ernährungskurse) finden immer ab einer Mindestteilnehmerzahl von 4 (5 oder 6) Personen statt. Nach dem Kauf einer Präventionskarte, einem Block oder Programm tragen Sie sich bitte selbstständig zu Ihrem Start-Termin über die eversports-App (auf Handy oder Homepage) ein. Alle weiteren Einheiten werden dann automatisch für Sie übertragen, da diese Karten immer einen festgelegten Umfang mit Tag, Uhrzeit und Einheiten besitzen. Sie bleiben in diesen Kursen immer angemeldet, auch wenn Sie einmal verhindert sind, daran teil zu nehmen.

Muss eine Kursstunde aufgrund Fehlen des Trainers oder aufgrund der Ferienzeit abgesagt werden, wird Ihnen Ihre Einheit selbstverständlich automatisch gutgeschrieben und auch die Laufzeit Ihrer Karte dementsprechend verlängert. Die Absage bekommen Sie per Email ca. 1 Stunde vor Kursbeginn mitgeteilt, bzw. ist dies auch im Kursplan für Sie ersichtlich.
Fehleinheiten, die auf Schulden des Teilnehmers gehen, können dagegen nicht nachgeholt werden.

Auch hier startet Ihre Karte immer mit der 1. Buchung Ihres ausgewählten Kurses und endet spätestens nach der jeweiligen Laufzeit.

Allgemeines:
Bitte schauen Sie vor Ihrer Buchung unter der Rubrik "Preise" nach. Hier finden Sie die Aufstellung unserer Kartensysteme inklusive ihrer Inhalte, Preise und Gültigkeitsdauer.

Bei Buchung eines Probetrainings oder der Drop In Karte wird Ihnen Ihre gebuchte Einheit, bei Ausfall des Kurses oder bei Stornierung, ebenfalls wieder gut geschrieben. Eine Rückerstattung des Betrags erfolgt nicht, Sie können jedoch die Einheit jederzeit nachholen.

Änderungen des Kursplans sind jederzeit vorbehalten!
Dies kann bedeuten, das nicht anlaufende Kurse/Blöcke/Programme unter Bekanntgabe entweder zu einem späteren Zeitpunkt statt finden (also um ein bis ein paar Wochen versetzt werden) oder aufgrund mangelnder Teilnahme komplett aus dem Kursplan genommen werden müssen. Haben Sie einen Präventionskurs, einen Block oder ein Programm gebucht, bekommen Sie bei dessen "Nicht-Stattfinden" selbstverständlich Ihre schon geleistete Gebühr umgehend zurück erstattet.

Laufende Karten, bzw. Einheiten sind nicht an andere Personen übertragbar!

Bitte bringen Sie zu den Kursen immer ein Handtuch und etwas zu Trinken mit. Ziehen Sie sich bequem (sportlich) an.

Bei Rücktritt oder Abbruch während eines Kurses, egal aus welchen Gründen auch immer (z.B. bei Krankheiten wie Grippe, Corona, Erkältung oder Verletzungen wie Gelenksentzündungen, Stauchungen, Prellungen sowie bei Umzug, Urlaub, Kuren, Schwangerschaft, Trauerfall etc.), wird Ihnen Ihre Kursgebühr und Fehleinheiten weder zurückerstattet, noch Ihre Karte stillgelegt, bzw. verlängert.

Bei körperlichen Verletzungen mit Krankenhaus- und/oder Rehaaufenthalt, Brüchen oder aufgrund einer OP, wird Ihnen Ihre Karte gerne bei Vorlegen eines ärztlichen Attests mit dem Hinweis auf "SPORTUNTAUGLICHKEIT" für den genannten Zeitraum verlängert. In diesem Fall ist es auch möglich, Ihre Karte für diese Zeit an eine an eine außenstehende Person, welche keine "registrierte und/oder aktuelle Teilnehmerin" bei Julia Fröhner - Das Kursstudio in Dieburg ist, zu übertragen.

Mit dem Kauf einer Karte, geben Sie sich automatisch mit den hier aufgeführten Teilnahmebedingungen und der Datenschutzerklärung einverstanden.

Gern bieten wir Ihnen den Erwerb von "Gutscheinen" (€) zum Verschenken an. Diese haben eine befristete Gültigkeitsdauer von 1 Jahr und können nicht für rabattierte Angebote & Aktionen eingelöst werden.
Bei Schenkung von Präventionskursen darf keine Zertifizierung an den Beschenkten aushändigt werden. 
Die Gutscheine sind nicht an andere Personen übertragbar.

Datenschutzerklärung

Gegenstand:
Fotografische Aufnahmen sowie die Nutzung von WhatsApp für die interne Kommunikation
Verwendungszweck von Bildern:
Veröffentlichung im Internet auf der Webpräsenz julia-froehner.de, auf Facebook, Instagram oder auch externen Medien wie PR Berichten oder Zeitungsartikeln.

Nutzung von WhatsApp:
Für die interne Kommunikation einzelner Kurse, Informationen absagen von Terminen etc. beteiligen sich die Teilnehmer an eine WhatsApp Gruppe.
Erklärung:
Der Teilnehmer erklärt sein Einverständnis mit der unentgeltlichen Verwendung der fotografischen Aufnahmen seiner Person für die oben beschriebenen Zwecke. Sowie der Aufnahme in eine WhatsApp Gruppe zur internen Kommunikation zwischen allen Teilnehmern.
Diese Einwilligung ist freiwillig. Wird sie nicht erteilt, entstehen keine Nachteile. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Kursstudio:
Julia Fröhner
Lagerstraße 49
64807 Dieburg

Postanschrift:
Julia Fröhner
Theobaldstraße 34
64807 Dieburg

Tel.: 06071 - 920887
Mail: info@julia-froehner.de

Scroll to Top