Präventionskurse

Was sind Gesundheits-/Präventionskurse?
Präventionskurse sind abgeschlossene Gesundheitsprogramme mit den Schwerpunkten Ernährung, Bewegung, Stressbewältigung (Entspannung) und Sucht, welche von den gesetzlichen Krankenkassen bis zu 2x im Jahr unterstützt werden können. Sie sollen den Menschen an einen gesunden Lebensstil heranführen. Das Angebot ist dabei von Krankenkasse zu Krankenkasse unterschiedlich. Viele gesetzliche Krankenkassen übernehmen die gesamten Kursgebühren, wenn der Versicherte mindestens 80% an dem jeweiligen Kurs teilgenommen hat. Andere zahlen wiederum nur einen Anteil der Gesundheitsvorsorge (meist ab 75,00 Euro).

Präventionskurse bieten jedem die Möglichkeit etwas Gutes für seine Gesundheit zu tun. Angesprochen sind dabei nicht nur Erwachsene, sondern auch Kinder gehören zur Zielgruppe. Denn wer rechtzeitig die Grundlagen für eine gesunde Lebensführung lernt, der profitiert davon sein ganzes Leben. Die Gesundheitskurse der Krankenkassen unterstützen hierbei die Versicherten mit Rat und Tat.

"Ich biete Präventionskurse in den Bereichen Entspannung und Bewegung an und bin für folgende Kurse von der Zentralen Prüfstelle Prävention geprüft und zertifiziert:
Autogenes Training für Erwachsene, Autogenes Training für Kinder (6-9 Jahre), Autogenes Training für Kinder (10-12 Jahre), Progressive Muskelentspannung für Kinder (6-9 Jahre), Progressive Muskelentspannung für Kinder (10-12 Jahre), Faszientraining, Wirbelsäulengymnastik, Functional Zirkel Outdoortraining, Mutter&Kind Kurse: BauchBeutelPo & BauchBuggyGo (superMAMAfitness®)."

Julia Fröhner ‧ Dipl. Fitness Ökonomin

Kursraum:
Julia Fröhner
Lagerstraße 49
64807 Dieburg

Postanschrift:
Julia Fröhner
Theobaldstraße 34
64807 Dieburg

Tel.: 06071 - 920887
Mail: info[@]julia-froehner.de

Scroll to Top