Für kleine Entdecker – Julia Fröhner – Das Kursstudio in Dieburg

Kleinkinderkurs

Für kleine Entdecker 
(1-2 Jahre)
Quereinstieg möglich! Einfach über eversports buchen!

Nächster Block: 18.4.-11.7. (10x)
Donnerstag: 15.50-16.50 Uhr
Kursraum 2
Spielgruppenleiterinnen: Jenny / Julia
(inkl. gemeinsames Auf- und Abbauen innerhalb der Stunde)

* Sie sind neu hier? Um an unseren Kursen teilnehmen und um diese buchen zu können, benötigen Sie einen Account bei Eversports. Falls Sie noch keinen Zugang haben und weitere Informationen benötigen, lesen Sie auch So geht's.

Für kleine Entdecker

Spielgruppe für Kleinkinder mit einer Begleitperson! (1-2 Jahre) 
Unser Kleinkinderkurs dient vor allem einem gemütlichen Beisammensein, dem Austausch der Eltern untereinander und dem gemeinsamen spielen und toben mit den Kindern in einem geschützten Raum. Hier kann sich jeder frei entfalten und sich sicher und geborgen fühlen. Man lernt von- und miteinander und bekommt so Antworten, Anregungen und Unterstützung, sowohl von der Gruppenleiterin als auch von den anderen Eltern.

In unserem Kurs bewegen sich die Kinder ohne Zwang, vollkommen frei in einer vertrauten Gruppe und Umgebung. So geben wir ihnen genügend Raum und Zeit, ihren Forschergeist im Kontakt mit Gleichaltrigen (und natürlich den Eltern) auszuprobieren. Die Kinder bekommen in einem geschützten Rahmen, einen festen Ablauf mit unterschiedlichen Spiel- und Bewegungsangeboten. In den liebevoll gestalteten Stunden lernen sie Spiel- und Bewegungsabläufe aus der Grob- und Feinmotorik kennen.

Durch das intensive Zusammensein im Kurs, ohne Störung durch den Alltag, wird die Bindung gestärkt und die Beziehung zum Kind bereichert. 

Unsere Stunden haben ein festes Programm

Tanzen, musizieren, lachen, kuscheln, spielen, singen, basteln, turnen – je nach Alter variiert der Ablauf unserer Kleinkinderkurse von Gruppe zu Gruppe.


Unsere Stunden haben ein festes Programm, das den Kindern Sicherheit vermittelt:
Ein Begrüßungslied stimmt die Kinder und Erwachsenen auf die gemeinsame Stunde ein. Altersgerechte Bewegungsparcours sowie verschiedene Spielstationen machen den Kleinen Spaß und fördern ihre motorische Fähigkeiten, den Gleichgewichtssinn und die Sprachentwicklung. Die Kinder dürfen krabbeln, tanzen, klettern, lauschen und schauen, ein- und ausräumen, toben und fahren. Sie machen soziale Erfahrungen und schließen Freundschaften.  Die Eltern haben die Möglichkeit, ihre Kinder in einer ruhigen und entspannten Atmosphäre unterstützend zu beobachten und sich dabei untereinander auszutauschen. Es wird für alle eine vertraute Umgebung geschaffen, in dem sich Kinder und Eltern geborgen fühlen können. Der Alltag und jegliche Hektik bleiben vor der Tür. Man lernt von- und miteinander und bekommt so Antworten, Anregungen und Unterstützung, sowohl von der Gruppenleiterin als auch von den anderen Eltern. Ein festes Abschiedsritual beendet das Treffen der Spielgruppe. 

Der Raum wird gemeinsam mit den Eltern, dem jeweiligen Entwicklungsstand entsprechend, mit verschiedenen Materialien ca. 5 Minuten zu Beginn der Stunde vorbereitet und ca. 5 Minuten vor Beendigung der Stunde auch wieder gemeinsam abgebaut.

Im Vordergrund steht der Austausch untereinander und vor allem das Knüpfen neuer Kontakte.
Man lernt von- und miteinander und bekommt so Antworten, Anregungen und Unterstützung. Zusätzlich geben die Gruppenleiterinnen wertvolle Tipps auf der Basis des aktuellen Wissensstandes aus der Entwicklungspsychologie. Durch das intensive Zusammensein in der Gruppe, ohne die alltäglichen Störungen, wird die Bindung gestärkt und die Beziehung zum Kind bereichert.

"Für kleine Entdecker" bedeutet:

  • Gemeinsames Zusammensitzen und eine gemütliche Zeit mit den Kleinen und anderen Eltern genießen
  • Austausch der Eltern und neue Kontakte knüpfen, bzw. sich mit Freunden treffen (man lernt von- und miteinander)
  • Themenbasierte Stunden
  • Zeit und Ruhe zum Beobachten und Wahrnehmen von Bedürfnissen und wichtigen Entwicklungsschritten
  • Erlernen von festen Abläufen
  • Soziale Erfahrungen sammeln und Freundschaften bilden
  • Gemeinsam Spielen und freies Bewegen im geborgenen Raum
  • Spiel- und Bewegungsanregungen, auch für zuhause
  • Tanzen, Lachen, Toben, Singen, Malen, Turnen, Spielen, Basteln, Musizieren
  • Kinder beim intensiven Spiel beobachten
  • Körperwahrnehmung und Psychomotorik schulen

Allgemeine Kursinformationen:

- Bitte bringt gerne all die Dinge mit, die Euer Kind benötigt wie Getränkeflasche, Wickelutensilien, Lieblingskuscheltier etc.
- Gruppengröße: ab 5-12 Eltern-Kind-Paare (1 Begleitperson mit Kind)
- inkl. gemeinsames Auf- und Abbauen innerhalb der Stunde (je ca. 5 Minuten)
- Alle Kurse werden von qualifiziertem Fachpersonal geleitet
- An Feiertagen und an Brückentagen finden keine Kurse statt.

Alle Kleinkinderkurse finden immer in festen Gruppen zw. den hess. Ferien (ab 5 Kleinkinder) und in festen Blöcken statt, welche im Idealfall durch weiterführende Kurse während der gesamten ersten 3 Lebensjahre zusammen bleiben. Daher kann immer nur ein Block gebucht werden. Bei freien Kursplätzen (max. 12 Kleinkinder) ist ein Quer-Einstieg nach Kursbeginn mit anteiliger Kursgebühr immer möglich! Einfach über eversports buchen, der Preis wird wöchentlich angepasst.

Wenn dein Baby 12 Monate alt und älter ist, liegen schon einige wichtige Meilensteine hinter ihm: es kann allein sitzen, isst bei euch am Tisch mit, krabbelt und ist längst kein hilfloser Säugling mehr. Es ist mit einem Jahr ganz offiziell zum Kleinkind geworden. Nun locken ganz neue Herausforderungen und bringen ganz neue Erfahrungen, auch für euch Eltern. Es wird und bleibt spannend und deshalb sollten wir jede Minute mit unseren Kindern liebevoll verbringen und genießen. Denn nur das brauchen unsere Kinder: Zeit, Aufmerksamkeit, Verständnis und viel Liebe. Wir freuen uns, euch dabei begleiten zu dürfen.

Jenny Gadanac ‧ Erzieherin

Kursstudio:
Julia Fröhner
Lagerstraße 49
64807 Dieburg

Postanschrift:
Julia Fröhner
Theobaldstraße 34
64807 Dieburg

Tel.: 06071 - 920887
Mail: info@julia-froehner.de

Scroll to Top